top of page
_K7A7539Pascal.png
Pascal Becker-Wulf
Dr. iur.
Pascal Becker-Wulf

Rechtsanwalt und Notar

Fachanwalt für Medizinrecht

Beratungsschwerpunkte und Tätigkeiten

Seit fast 10 Jahren ist Herr Dr. iur. Pascal Becker-Wulf schwerpunktmäßig im Medizinrecht sowie im (zahn-)ärztlichen Gesellschaftsrecht für Leistungserbringer im Gesundheitswesen tätig. Er berät und vertritt insbesondere Ärzte, Zahnärzte, Medizinische Versorgungszentren, Krankenhäuser sowie ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen in allen praxis- und betriebsbezogenen rechtlichen Fragen.

 

In diesem Zusammenhang ist Herr Dr. iur. Becker-Wulf v.a. bei der Nachfolgeregelegung (Übergabe/Übernahme von Arztpraxen) sowie bei Gründung und Erweiterung von Berufsausübungsgemeinschaften und Medizinischer Versorgungszentren tätig. Neben dem Zulassungsrecht bilden auch gesell-

schaftsrechtliche Gestaltungen einen weiteren Arbeitsschwerpunkt.

 

Im Rahmen langjähriger Mandantenbeziehungen vertritt er Leistungserbringer daher in allen laufenden Status- und Abrechnungsfragen (einschl. Regressverfahren).

 

​Zudem ist er als Notar mit Amtssitz in Dortmund tätig und unterstützt bei erforderlichen notariellen Gestaltungen (insbes. Immobilienerwerb/-veräußerung, Gesellschaftsrecht, Erbrecht).


 

Vita

 

  • Partner bei KMH Medizinrecht seit 2024

  • Rechtsanwalt bei der Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (2022-2023) und Verantwortung für das Dezernat Medizinrecht (Vertragsarzt-, Krankenhaus- und Pflegerecht)

  • Hochschullehrer für Sozial- und Gesundheitsrecht an der Fliedner Fachhochschule Düsseldorf seit April 2023 (Berufung zur Professur laufend)

  • Notar mit Amtssitz in Dortmund seit 2023

  • Fachanwalt für Medizinrecht seit 2022

  • Rechtsanwalt bei der Kanzlei rehborn.rechtsanwälte GbR (2017-2022) mit den Arbeitsschwerpunkten Vertragsarzt-, Krankenhaus- und Gesellschaftsrecht

  • Promotion an der juristischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum im Juni 2021

  • Lehrbeauftragter für Gesellschaftsrecht an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management seit 2019

  • Referendariat am Landgericht Dortmund

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum und der Universität zu Köln

 

Mitgliedschaften

 

  • ​Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht im Deutschen Anwaltverein

  • Deutsche Gesellschaft für Kassenarztrecht e.V.

  • Anwälte für Ärzte e.V.

  • Gesellschaftsrechtliche Vereinigung – Wissenschaftliche Vereinigung für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht (VGR) e.V.

  • Wiesbadener Arbeitskreis für Arzt- und Vertragsrecht

 

 

Ausgewählte Mandate

 

  • Gestaltung von Gesellschaftsverträgen für Ärzte, Zahnärzte und Medizinische Versorgungszentren

  • Übergabe und Übernahme von Arztpraxen

  • Beratung zu MVZ-Gründungen sowie -Erweiterungen

  • Dauerberatung von Krankenhausträgern zu Krankenhausplanung, Krankenhausfinanzierung, Chefarztrecht, Wahlleistungen, Ermächtigungen, Belegarztwesen, ambulantem Operieren, ambulanter spezialfachärztlicher Versorgung (ASV)

  • Beratung zu sektorenübergreifenden Kooperationen zwischen Krankenhäusern und niedergelassenen Ärzten

Kontakt

T +49 231 589373-22

F +49 231 589373-29

p.becker-wulf@kmh-medizinrecht.de

Assistentin

Kathrin Siegrist

_K7A7338 Frau Siegrist.png
bottom of page