Grundmann_K0A4217.jpg
STEPHAN GRUNDMANN

Rechtsanwalt

 

Beratungsschwerpunkte und Tätigkeiten

 

Schon vor seiner Zulassung im Jahr 2018 hat Rechtsanwalt Stephan Grundmann im Rahmen seines Studiums an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und seines Referendariats in Schleswig-Holstein einen medizinrechtlichen Schwerpunkt gesetzt. Zusätzlich absolvierte er ein verwaltungswissenschaftli-ches Ergänzungsstudium. Stationen des Referendariats waren u.a. die Rechts-abteilung des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein, das Justitiariat der Kassenärztlichen Vereinigung Hamburg sowie auf das Medizinrecht spezialisierte Kanzleien. Bereits als Assessor war er mit gesellschaftsrechtlichen Frage-stellungen im vertragsärztlichen Bereich und der Optimierung bestehender Praxisstrukturen betraut.

 

Seit 2018 unterstützt Rechtsanwalt Grundmann unser Team und arbeitet an der Schnittstelle von Krankenhaus- und Vertragsarztrecht zum Individual- und Kollektivarbeitsrecht. In der rechtsgestaltenden Beratung, insbesondere zu ärztlichen und nichtärztlichen Personalfragen im Gesundheitssektor entwickelt er passgenaue Lösungen für unsere Mandantschaft und vertritt diese sowohl gerichtlich als auch außergerichtlich.

 

Vita

  • Angestellter Rechtsanwalt KMH Medizinrecht seit 2018

  • Rechtsanwalt seit 2018

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter in einer auf Medizinrecht spezialisierten Kanzlei, Münster (2018)

  • Referendariat am Schleswig-Holsteinischen Oberlandesgericht (2015 bis 2017)

  • Korrekturassistent an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster am Institut für Internationales Wirtschaftsrecht (2012 bis 2013)

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelm-Universität Münster

  • geboren 1985

 

Mitgliedschaften

  • Deutscher Anwaltverein

Kontakt

T +49 231 589373-22

F +49 231 589373-29

s.grundmann@kmh-medizinrecht.de

Assistentin

Kathrin Siegrist

Siegrist_IMG_8850modi.jpg

Die Assistentin Bianca Bisjanis hat das Unternehmen zu Mitte April 2020 aus persönlichen Gründen (Umzug) verlassen. 

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit und wünschen ihr alles erdenklich Gute!