• Dr. iur. Claudia Mareck

ASV: Änderung Teambesetzung GIT, GYN und Rheuma

Am 18.03.2021 fasste der GBA u.a. Beschlüsse zur Änderungen der ASV-Teamstruktur in den Konkretisierungen gastrointestinale Tumoren, gynäkologische Tumoren und rheumatologische Erkrankungen. Die Beschlüsse befinden sich derzeit in der Prüfung durch das BMG. Sie treten nach Nichtbeanstandung und Veröffentlichung im Bundesanzeiger in Kraft.


Gastrointestinale Tumoren (nur, wenn Schilddrüsen- bzw. Nebenschilddrüsenkarzinome oder andere endokrinologische Tumoren behandelt werden):

· Die Fachgruppe Innere Medizin und Endokrinologie und Diabetologie befindet sich nun im Kernteam, nicht mehr bei den Hinzuzuziehenden. Die Übergangsfrist zur Umsetzung läuft bis zum 01.01.2022.


Gynäkologische Tumoren:

· Es muss bei den Hinzuzuziehenden entweder die Fachgruppe Gefäßchirurgie oder die Fachgruppe Innere Medizin und Angiologie vorgehalten werden. Bislang waren beide Fachgruppen zu besetzen.


Rheumatologische Erkrankungen:

· Die Fachgruppen Frauenheilkunde und Geburtshilfe sowie Urologie wurden bei den Hinzuzuziehenden gestrichen und sind daher nicht mehr Teil des ASV-teams.


#ABS #GBA #Team #Kernteam #Hinzuzuziehende #gynäkologische_Tumoren #gastrointestinale_Tumoren #rheumatologische_Erkrankungen


NEWS ARCHIV

Ich willige in die Verarbeitung meiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung ein.

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und Angebote.

Als Newsletter Software wird Newsletter2Go verwendet. Ihre Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH übermittelt. Newsletter2Go ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.newsletter2go.de/informationen-newsletter-empfaenger/

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Abmelden"-Link im Newsletter.

Die datenschutzrechtlichen Maßnahmen unterliegen stets technischen Erneuerungen. Aus diesem Grund bitten wir Sie, sich  in regelmäßigen Abständen durch Einsichtnahme in unsere Datenschutzerklärung zu informieren.